Kölner Kammerorchester, 2013 im Museum Ludwig, 
Sonja Werner; Fotografie

Das Kölner Kammerorchester zu Gast auf Schloss Benrath

Das älteste Kammerorchester Deutschlands wird für seine außergewöhnlichen Klassikinterpretationen weit über das Rheinland hinaus geschätzt und geliebt. Es feierte auch bei nationalen und internationalen Gastspielen in Europa, Asien, Nord- und Südamerika große Erfolge und machte sich einen Namen als Festivalorchester. Über 200 Tonträgeraufnahmen, Rundfunk- und Fernsehproduktionen dokumentieren ein Repertoire des Orchesters von mehr als 500 Meisterwerken. Seine Einspielungen wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Geleitet wird das Kölner Kammerorchester am 18. Juni 2016 von Christoph Poppen. Der international gefragte Gastdirigent ist seit 2014 Principal Conductor des Kölner Kammerorchester. Im April 2015 wurde er darüber hinaus zum Principal Guest Conductor der Hong Kong Sinfonietta ernannt. In der Saison 2015/16 arbeitete er u.a. mit dem Orchestre Phiharmonique de Radio France sowie dem Israel Chamber Orchestra. Zahlreiche Gastdirigate führten ihn zum auch zum Deutschen Symphonie-Orchester Berlin, den Wiener Symphonikern oder der Sächsischen Staatskapelle Dresden .